Logo der Universität Erlangen-Nürnberg

Archiv Pressemitteilungen

 
prof. rürup über nachhaltige sozialpolitik
 

Vorsitzender der Rürup-Kommission hält Vortrag an der WiSo
Prof. Rürup über nachhaltige Sozialpolitik

Der Name Rürup ist unweigerlich mit der gleichnamigen Kommission und dem damit eingeläuteten Umbau der Sozialen Sicherungssysteme verbunden. Was genau hinter dem Thema Nachhaltigkeit in der Finanzierung der Sozialen Sicherungssysteme steht, erläutert Prof. Dr. Bert Rürup persönlich in einen Vortrag an der WiSo-Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, am 11. Februar 2004, um 15 Uhr (Hörsaal H1, Lange Gasse 20).

Es wird immer wieder berichtet, dass der Sozialstaat reformbedürftig ist. Fakt ist, dass im alternden Deutschland die Belastung der jungen Generation in Zukunft neu geregelt werden muss. Vor diesem Hintergrund hat die Kommission für die Nachhaltigkeit in der Finanzierung der Sozialen Sicherungssysteme oder kurz Rürup-Kommission Vorschläge für den sozialen Umbau geliefert. In seinem Vortrag an der WiSo wird Prof. Rürup seine Sicht der Nachhaltigkeit vorstellen und über Reformoptionen und Reformvorschläge diskutieren.

Seit dem Wintersemester 2002/2003 führt das Volkswirtschaftliche Institut (VWI) der WiSo-Fakultät ein regelmäßiges Forschungsseminar durch, in dem Dozenten deutscher und internationaler Universitäten ihre aktuellen Forschungsarbeiten vorstellen. Einmal im Semester wird zusätzlich ein weiterer Vortrag organisiert, in dem ein Referent über die Anwendung volkswirtschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis berichtet.

Weitere Informationen

Andreas R. Engel
Tel.: 0911/5302-222
andreas.r.engel@wiso.uni-erlangen.de

 

Mediendienst FAU-Aktuell Nr.3473 vom 02.02.2004

nach oben

 


zentrale universitštsverwaltung, pressestelle --- zuletzt aktualisiert am Wednesday, 29-Dec-2004 09:18:44 CET